Buchwoche

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Wackes gab es auch in diesem Schuljahr wieder eine Buchausstellung. Sie hat am 5.11.2015 stattgefunden. Die Kinder hatten die Möglichkeit, eine altersgerechte Auswahl von Büchern anzuschauen, Ausschnitte zu lesen und bei Interesse die Bücher zu erwerben. Zu der Ausstellung, die bereits seit mehreren Jahren regelmäßig stattfindet, wurden auch Eltern, Großeltern und sonstige Interessierte herzlich eingeladen.

Wie bereits im Jahr 2013 beteiligten wir uns auch in diesem Schuljahr an dem

Projekt „MG liest – Bücher haben Gewicht“,

das in der Woche vom 16. – 20.11.2015 stattfand. In dieser Woche war die Autorin Magdlen Gerhards bei uns in der Schule und las den Schülerinnen und Schülern aus ihren Büchern vor. Für die kleineren gab es ein Umweltmärchen, die größeren Kinder konnten mit Basti auf spannende Reise ins Weltall gehen.

20151117_103353

Abschied von den Paten

Am 01.07.2016 machten die Viertklässler mit ihren Paten aus den beiden ersten Schuljahren einen Ausflug zum Spielplatz an der Ignaz-Hüpgen-Straße. Gemeinsam spielten sie dort und am Ende gab es in der Schule für die Viertklässler von ihren Paten noch ein kleines Abschiedsgeschenk. Eine gebastelte Biene mit einem schönen Abschiedsbrief.

IMG_20160704_113126

 

Bubenheimer Spieleland

Am 28.6.16 war es soweit. Alle Kinder und Lehrer der Zeppelinschule machten sich auf zum Bubenheimer Spieleland. Gegen 10 Uhr waren wir da. Nachdem wir uns alle einen Platz für unsere Rucksäcke gesucht hatten, stürmten die Kinder los das Spieleland zu erkunden. Es gab tolle Rutschen, Trampolins, eine Kartbahn, Klettergerüste und vieles mehr. Die Kinder hatten sichtlich Spaß und genossen es gemeinsam zu toben und zu spielen. Die LehrerInnen suchten sich ein gemütliches Plätzchen in der Sonne und genossen den Tag ebenfalls. Immer 2-3 LehrerInnen patrouillierten durch den Park und schauten  Kindern bei ihren Abenteuern zu. Gegen 15 Uhr kamen wir wieder an der Schule an und lieferten den Eltern glückliche, aber müde Kinder ab.

Ein Abschied mit Felicitas Kunterbunt

Endlich war es soweit! Nach wochenlangem Proben konnten die Viertklässler am 25.06.2016 ihren Eltern das Theaterstück „Felicitas Kunterbunt“ auf ihrer Abschlussfeier präsentieren. Alle waren natürlich sehr aufgeregt, ob auch alles klappen würde. Aber sie mussten sich keine Sorgen machen. Es lief alles wie am Schnürchen und die Eltern waren begeistert. Nach dem Theaterstück feierten alle zusammen noch bei Kaffee und Kuchen draußen auf dem Schulhof und nutzen die Möglichkeit sich schon ein klein wenig voneinander zu verabschieden.

IMG-20160625-WA0002

Erfolgreich beim Radrennen

Dass man auch in anderen Sportarten als beim Fußball erfolgreich sein kann, bewiesen am 19. Juni 2016 beim Radrennen in Lürrip Florian F. aus der 2a und Cedric F. aus der 4a. Beim „Fette-Reifen-Rennen“ schaffte es Cedric auf den 3. Platz (3./4. Klassen) und Florian sogar auf den 2. Platz (1./2. Klassen). Wir sind sehr stolz auf die Beiden, die nur von Vereinsfahrern geschlagen werden konnten. Aber auch alle anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Zeppelinschule haben ihr Bestes gegeben und sind unfallfrei angekommen. Herzlichen Glückwunsch!

20160619_123227 20160619_123346-1

„Fun olympics“- das etwas andere Sportfest…

Am 27.5.2016 (Tag nach Fronleichnam) führten wir die dritten olympischen Spaßspiele an der Zeppelinschule durch. Alle Kinder kamen sportlich und gut gelaunt in die Schule und schworen anfangs den „olympischen Eid“ (fair spielen, niemanden auslachen, Spaß haben…).

In insgesamt 12 verschiedenen Disziplinen u.a. im Dreibein- und Treppenhauslauf, Frisbee-Zielwerfen, Balancieren, Ringen aber auch im kooperativen Aufgaben (z.B. Türmchen bauen) konnten sich die Kinder auf der jeweiligen Klassenstufe miteinander messen. Auch ein kurzzeitiger Regenguss mit Verlagerung mancher Stationen in die Turnhalle oder ins Schulgebäude, konnte niemanden vom einmal erworbenen „Olympia-Virus“ heilen und es wurde sofort überall motiviert weitergekämpft.

IMG_20160527_082701 (1) IMG_20160527_105901 (1) IMG-20160529-WA0004 IMG_20160527_085826 IMG-20160529-WA0003   IMG-20160529-WA0007 IMG-20160529-WA0001

Gewonnen hatte am Ende nicht nur unbedingt die Klasse der Stufe mit den meisten Punkten, sondern vor allem die, die sich an die Wettkampfregeln gehalten und einen spannenden aber auch lustig-sportlichen Tag mit ihrer Klasse erleben durften.

DANKE an alle Eltern, die als Helfer wieder zahlreich an den Stationen die Aufgaben betreut und unsere Kinder unterstützt und angefeuert haben und an unseren Hausmeister Herrn Engels, der immer und überall hilft und einspringt, wenn man ihn braucht!!

Wir lernen Mönchengladbach kennen

Die Klassen 4a und 4b unternahmen am 13.05.2016 in Mönchengladbach eine Stadtrallye. Bei schönem Wetter und guter Laune ging es um 10.00 Uhr los. Die Kinder durften in kleinen Gruppen mit einem Erwachsenen Aufgaben lösen. Dabei lernten sie nicht nur das Münster mit der Krypta sondern auch die Citykirche, das Rathaus, den Abteigarten, den Dicken Turm und vieles mehr genauer kennen. Am Ende gab es auch noch ein leckeres Eis!

Stadtrallye (45)

Welttag des Buches

Am letzten offiziellen Tag des Welttags des Buches, den 13.05.2016 fuhren die Klasse 4a und 4b zur Buchhandlung Wackes um ihre Buchgutscheine abzuholen. Wir wurden dort von Frau Spiel schon vor Geschäftsöffnung empfangen. In der Buchhandlung hatte sie mit viel Engagement tolle Rätsel für uns vorbereitet, die wir lösen mussten. So mussten einige Kinder in Gruppen so viele Wörter wie möglich aus Buchstabennudeln machen oder Geheimschriften lesen. Am Ende überraschte uns Frau Spiel auch noch damit, dass wir zusätzlich zu unseren Buchgutscheinen für jedes Kind auch noch 6 Bücher aus ihrer Sammlung bekamen. Vielen Dank Frau Spiel für den schönen Tag und natürlich auch herzlichen Dank an die Buchhandlung Wackes!

IMG_8304IMG_8308 (1)

Stadtsparkassen-VitusCup 2016

Am 02.05.2016 haben zum ersten Mal zwei Jungen-Fußballmannschaften unserer Schule am Stadtsparkassen-VitusCup teilgenommen. Beide Mannschaften gewannen in den Vorrunden und durften so am 11.05.2016 bei den Endrunden teilnehmen. Dort gelang es einer unserer Mannschaften sogar ins Halbfinale zu kommen. Leider verloren wir das Halbfinalspiel gegen den späteren Sieger des VitusCups, die GGS Windberg. Aber wir hatten bei sonnigen Temperaturen einen tollen Tag und feierten unseren 4. Platz.

VitusCup 2016 (31) VitusCup 2016 (18)

Projektwoche – Kinder dieser Welt

Am 7.3.2016 war es soweit. Unsere Projektwoche startete. In allen Klassen wurde rund um das Thema “ Kinder dieser Welt“ gearbeitet, gespielt, gesungen und gebastelt.

In der Projektgruppe  Kinder, Kunst und Kontinente  waren 18 Kinder aus allen vier Schuljahren dabei. Wir hatten viel Spaß dabei:

Wir hatten am Montag einen australischen Tag und haben Bumerangs so bemalt wie die Aborigines es gern machten.

IMG-20160311-WA0032

 

Dienstag haben wir ein großes Iglu gebaut, ein Zuhause der Inuit. Weil es nicht mit Eisblöcken zu machen war, nahmen wir Schuhkartons, insgesamt 430!

IMG-20160311-WA0033

 

Die Indianer in Amerika hatten als Schutz ein magisches Auge am Tipi, das haben wir mit sehr viel Talent und Fingerfertigkeit hergestellt.

IMG-20160311-WA0042

 

In Asien wurde von einem Herrn Tan ein Spiegel fallen gelassen, der in 7 Teile zerbrach. Mit diesen Teilen konnten wir eine Menge Figuren, Tiere, Flächen und Menschen legen.

Donnerstag haben wir Wasserkrüge aus Ton hergestellt wie es viele Leute in Afrika machen, um damit das wertvolle Wasser vom Brunnen zu holen.

IMG-20160311-WA0043

 

Am letzten europäischen Projekttag haben wir Kunstwerke gemalt so wie der berühmte spanische Maler Pablo Picasso.

In unserer Projektwoche zum Thema „Kinder der Welt“ wurde den Kindern das Kinderbuch „Flaschenpost schwimm übers Meer“ vorgestellt. Dabei sind die Kinder mit dem Jungen Jens auf Reisen gegangen und besuchten mit ihm die Länder Madagskar, China, Mexiko, Grönland und Sri Lanka um Freunde für ihn zu finden. Es wurde dazu die Geschichte als Theaterstück einstudiert, fleißig Kulissen gemalt, Lieder gesungen und sogar ein eigenes kleines Schiffchen gebastelt, welches in eine Flasche gesteckt wurde.

IMG-20160311-WA0058

 

Am Präsentationstag wurde dann das Theaterstück zweimal für Eltern, Kinder und Besucher aufgeführt.  Es war ein voller Erfolg und die Kinder waren mächtig stolz auf ihre Leistung!

 

In der Projektgruppe “ Briefe von Felix- Ein kleiner Hase auf Weltreise“ hatten Kinder der ersten bis dritten Klassen  die Gelegenheit, dem Hasen Felix auf seiner Reise zu den Kindern der Welt zu folgen. Los ging es in Europa. Die Queen von England brauchte eine neue Abendgarderobe, die die Kinder liebe- und phantasievoll bastelten.Italienische Pizza der etwas anderen Art wurde hergestellt  und man stärkte sich auch mit typisch französischem Essen.

IMG-20160413-WA0000

 

In Afrika lernten die Kinder dann einen Begrüßungstanz, bastelten ein Spiel aus einfachen Materialien und eine furchterregende Maske. Über Amerika kam Felix dann wieder glücklich nach Hause.

IMG-20160413-WA0001

 

In der Projektgruppe „Sport, Spiel und Bastelideen aus aller Welt“ lernten die Kinder verschiedene Bewegungsspiele sowie Gestaltungsmöglichkeiten von z.B. Glücksbringern, Schmuck oder Laternen zu Festen, die in anderen Ländern gefeiert werden, kennen.

IMG-20160414-WA0003

Dazu hatte jedes Kind täglich zwei Stunden Sport und Spiel (in der Turnhalle) und zwei Stunden „Kunst“ (im Klassenraum) mit einem Themenschwerpunkt pro Tag z.B. „Nordamerika“- bei den Indianern oder „Asien“- Kinder und Feste in Vietnam.

CIMG1669 CIMG1661 (1)

Projektgruppe: Kinder dieser Erde feiern Feste. Im Rahmen der Projektwoche haben die Kinder dieser Gruppe Feste aus aller Welt gefeiert.

So ging es am ersten Tag nach Afrika zum N’cwala-Fest. Dies ist das Erntedankfest vor allem in Simbabwe, Sambia und Swasiland. Hier bastelten die Kinder Stäbe (N’kholi) und Schilder (Chishango) für einen afrikanischen Tanz.

IMG-20160311-WA0051 IMG-20160414-WA0007

 

Danach feierten die Kinder das Holi-Fest – das Fest der Farben – in Indien. Hier warfen sie mit bunten Schwämmen auf eine Leinwand und stellten farbenfrohe Bilder her. Außerdem lernten und sangen sie das Lied: Bunt ist bunt.

IMG-20160414-WA0008

 

Bei den Indianern in Amerika feierten die Kinder das Powwow-Fest. Sie bastelten und übten einen Indiandertanz ein.

Beim Chinesischen Neujahrsfest malten die Kinder Laternen rot an und gestalteten sie mit chinesischen Schriftzeichen (Glück). Sie lernten das chinesische Horoskop kennen und stellten Scherenschnitte her.

IMG-20160414-WA0006

 

In der Gruppe Weltenkinder – Kinderwelten wurden eine tolle Punktemalerei der Ureinwohner Australiens gestaltet. Daran haben 34 Kinder aus dem 2. und 3. Schuljahr mitgearbeitet. Es wurde mit Q-Tipps auf Packpapier gedruckt.

IMG-20160311-WA0044

 

Darüberhinaus wurde ein tolles indianisches Würfelspiel gestaltet. Mit selbstgebastelten „Holzwürfeln“ wurden richtige Turniere ausgefochten.

Diese tollen Schmetterlinge haben Kinder des 2. und 3. Schuljahres in der asiatischen Faltkunst Origami gefaltet.

IMG-20160419-WA0012

 

Die Kinder hatten Gelegenheit afrkianische Adinkra Stempel herzustellen und diese ausgiebig auszuprobieren.

IMG-20160311-WA0052  IMG-20160419-WA0010